Angebote

Ziel des Vereins ist es, die Förderung von Wissenschaft und Forschung durch Verbreitung systemtheoretisch instruierten Denken und Handelns im deutschsprachigen und fremdsprachigen Raum zu fördern und geeignete Maßnahmen zu entwickeln, um dieses Ziel in Kooperation mit bestehenden Einrichtungen, Vereinen und Netzwerken (z. B. Universitäten und Hochschulen) zu erreichen.Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen und Forschungsvorhaben

  • Förderung der systemtheoretischen Forschung und Veröffentlichung (im Eigenverlag) systemtheoretischer Arbeiten (Theorie und Praxis der Systemtheorie/ATS, Allgemeine Theorie der Sinnsysteme)
  • Bereitstellung einer Netzwerkplattform für Systemtheoretisch Interessierte (Theorie und Praxis) zum Austausch (Diskussionsforen, Werkstätten, Mailinglisten etc.)
  • Förderung der internationalen Verbreitung systemtheoretischen Denkens
  • Bereitstellung von Schulungs- und Seminarangeboten (Online und Präsenz)
  • Bereitstellung von systemtheoretischen Ressourcen (Audio, Video, Texte)
  • Etablierung eines nationalen und internationalen Netzwerks von Kooperationspartnern
  • Durchführung von Symposien, Tagungen und Werkstätten

Weitere Informationen zu den Angeboten finden Sie hier: